Über mich

Anka
Anka und Russel

Ich lebe zusammen mit meinem Mann und unserem Hund Russel in dem wunderschön gelegenen Ort Stellichte am Rande der Lüneburger Heide.

Im September 2011 besuchte ich bei uns in der Nähe ein Wochenendseminar bei einer ausgebildeten Kräuterfrau. Dies war wie eine Initialzündung für mich, bei mir erwachte der Wissensdurst, mehr über die Wildpflanzen am Wegesrand zu erfahren, von denen viele auch heilende Wirkungen haben. Ich war und bin immer wieder aufs Neue fasziniert davon, was mit den Heilpflanzen, die so nah bei uns wachsen, alles möglich ist.

Unsere Hunde waren für mich von da an die Verbindung zur Natur, denn ohne sie hätte ich mich alleine gar nicht so weit in die Felder und Wälder vorgewagt, um mich der Welt der Heilpflanzen zu nähern.

Um mein Wissen zu erweitern und zu festigen besuchte ich 2015 die Heilpflanzenschule Verden in Schafwinkel. Nach der Grundausbildung schlossen sich bis 2018 noch Aufbauseminare zu vielen interessanten Themen rund um Heilpflanzen und ihre verschiedenen Anwendungsgebiete an.

???
 

Mein Ziel war es, Wildkräuterwanderungen anzubieten, um damit wieder das Bewusstsein auf die Pflanzen am Wegesrand zu lenken. Mir liegt es sehr am Herzen, dass das Wissen um die Heilkraft der Pflanzen nicht verloren geht und die Pflanzen somit auch davor geschützt werden, für immer diese Erde zu verlassen müssen.

Neben der Faszination für die Heilpflanzen hat unser Hund Russel meine Aufmerksamkeit auf das für mich ebenso faszinierende Wesen Hund gelenkt.

Mein Traum ist es, die beiden Themen miteinander verbinden zu können.
Heilpflanzen und Hunde.